Das Unternehmen Torneria Serra wurde nach dem Krieg in Turin von Tommaso Serra, dem Vater des heutigen Geschäftsführers Carlo Serra, als Hersteller von Gerätschaften für Gesenke gegründet. Im Laufe der Jahre verschob sich die Haupttätigkeit des Unternehmens mehr und mehr hin zu einer Serienfertigung von gedrehten und gefrästen Werkstücken für die Bereiche Automotive, Elektrohaushaltsgeräte und Industrie. In der jüngsten Vergangenheit hat sich Torneria Serra weiter auf die Herstellung hoch entwickelter Mechanikkomponenten spezialisiert.

Über die Zertifizierung gemäß ISO 9001 und anschließend auch gemäß ISO TS 16949 konnte unser Unternehmen seine Position im AUTOMOTIVE-Markt ausbauen und ist heute ein Partner für Carmaker und OEM (Original Equipment Manufacturer) in diesem Wirtschaftszweig.

Torneria Serra produziert gut 30 Millionen Werkstücke pro Jahr bei einem Werkstoffverbrauch von rund 6.000 Tonnen.

Unternehmenphilosophie

Kontinuität ist das grundlegende Konzept, das Torneria Serra in den Jahren verinnerlicht hat. Diese Kontinuität bezieht sich sowohl auf das Unternehmensumfeld, nämlich durch die Konsolidierung der Beziehungen und Partnerschaften mit unseren Kunden und Lieferanten, als auch auf das Unternehmen selbst, denn mit unseren Mitarbeitern versuchen wir Tag für Tag, eine für beide Seiten positive und zufriedenstellende Beziehung aufzubauen.

    Torneria Serra Srl - P. IVA 06531250014 - via Marocchi, 118 - 10046 Poirino (TO)
    Tel. 0119453855 - 0119453263 - Fax 0119453887
torneriaserra@torneriaserra.it    
Torneria Serra verwendet Cookies, einschließlich Dritter. Indem Sie durch diese Seite blättern oder auf eines der Elemente klicken, stimmen Sie ihrer Verwendung in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien zu | Close